Ein Unternehmen der evangelischen Kirche und Logo Diakonie

Das moderne Dienst­leistungs­unternehmen mit sozialem Auftrag

mehr über uns

Montag, 13. Februar 2017

Neu: Netzwerker mit AdA-Schein

Azubis richtig motivieren, Anlaufstelle für deren Fragen zu sein, sie während der Ausbildungszeit begleiten und darin unterstützen, dass sie die gestellten Aufgaben selbstständig planen und durchführen können. Das und noch einige Dinge mehr muss ein Ausbilder gelernt haben, wenn er die Prüfung für den AdA-Schein ablegen will. Umgangssprachlich ist das der Ausbilderschein.

Weiterlesen

Mittwoch, 08. Februar 2017

Tritt fassen als Umschüler beim Werkhof

,Das kann es nicht sein mit dem Jungen’, dachte sich Richard Dietz. Der Sozialpädagoge wirkt fast trotzig wenn er erzählt, wie er Sebastian K. (Name geändert) kennenlernte. Der 30-jährige hat im Herbst eine Umschulung im Gebrauchtwarenhaus in Sulzbach-Rosenberg begonnen. „Eine Riesenentwicklung“, meint Dietz, über die er selbst manchmal staune. Vor gut drei Jahren traf er den jungen Mann erstmals, Sebastian K. hatte damals weder eine Perspektive für sein Leben, noch Hoffnung.

Weiterlesen
Wir freuen uns auf Sie!

Wir freuen uns auf Sie!

Modern, Kompetent, Integrativ

Unser Selbstverständnis

Soziales Unternehmertum zeichnet sich - nach unserem Verständnis - durch zwei Grundsätze aus: Die Zufriedenheit unserer Kunden und Mitarbeitenden ist oberstes Ziel und Leitmotiv unseres Handelns. Daneben steht praktisch
punktgleich an zweiter Stelle die Wirtschaftlichkeit unserer Unternehmungen.
Die Werkhöfe wären entbehrlich, wenn dies umgekehrt wäre.

weiterlesen