Ein Unternehmen der evangelischen Kirche und Logo Diakonie

Montag, 09. Dezember 2019

Recycling wird immer wichtiger

Bürgermeister und Umweltreferent Jürgen Huber holte sich im Werkhof Rat über Wiederaufbereitung und Weiterverwertung

Bei einem Besuch des Werkhofs hat sich Bürgermeister Jürgen Huber kürzlich eingehend über den Recyclingbereich des Inklusionsun-ternehmens informiert. Geschäftsführer Hans Seidl und Prokuristin Angelika Krüger erläuterten dem grünen Kommunalpolitiker, der auch Umweltreferent ist, das Konzept der Wiederaufbereitung und fachgerechten Zerlegung von Haushaltsgeräten, sogenannten...

Weiterlesen

Montag, 02. Dezember 2019

Adventszeit ist Aktionszeit im GWH

Am ersten Advent hat beim Gebrauchtwarenhaus in Schwandorf eine Aktion begonnen, die bereits im vergangenen Jahr vielen Kund*innen richtig Spaß gemacht hat. Da hatte das pfiffige Verkaufsteam erstmals die Idee einen eigenen Adventskalender mit täglichen Überraschungen für die Besucher und Kund*innen zusammenzustellen. Statt Naschwerk und Zuckerzeug, die sowieso meist zuviel sind, versteckten sie hinter den Türchen ihres selbst gebauten großen Adventskalenders Hinweise auf Rabatte, Gutscheine,...

Weiterlesen

Sonntag, 01. Dezember 2019

Neue Kinderecke eröffnet

Kräftige Orange- und Gelbtöne signalisieren im Gebrauchtwarenhaus im Auweg, dass etwas Neues entstanden ist. In einem Bereich zur Strasse hin finden sich sauber gestapelt in einem Regal klassische und aktuelle Spiele aller Art. Darunter Kästen mit Elektro- und Holzspielzeug, Federballschläger und andere Spielsachen zum Rechnen, Merken und Zählen.

Weiterlesen

Dienstag, 26. November 2019

„Will mehr Qualität“ ins GWH bringen

Eisverkäufer, Erntehelfer, Betriebsrat in einem Möbelgeschäft, DJ und Verkäufer von Bodenbelägen: Die Liste ausgeübter Berufe und Tätigkeiten ist lang bei Noël Hartmann. Und am Ende ist gar nicht sicher, ob man alles richtig gespeichert hat, so schnell sind im Gespräch immer neue Jobs aufgetaucht. Seit 2007 ist der im sächsischen Meerane aufgewachsene Nachfahre von Hugenotten beim Werkhof beschäftigt. Zunächst befristet in einer Beschäftigungsmaßnahme für wenige Euro. Ein Jahr später wurde er...

Weiterlesen

Freitag, 22. November 2019

Setzte sich für Werkhof ein

Im kürzlich verstorbenen Horst Eifler hat der Werkhof einen seiner vehementesten, frühen Unterstützer verloren. Im September 1992 ist der Kommunalpolitiker und Bezirksrat Mitglied im Aufsichtsrat des Werkhofs geworden. Erst mit seinem Ausscheiden aus dem Stadtrat im Jahr 2008 hat der „Mann des Ausgleichs“, wie er in einem Nachruf der Mittelbayerischen Zeitung bezeichnet wurde, dieses Mandat niedergelegt.

Weiterlesen

Donnerstag, 14. November 2019

Schnippchen für Schnäppchen

„Tausche Hantelbank gegen 2 Kisten Augustiner Weizen“. Zu verschenken: „Ausziehbare Couch, wenig benutzt“ oder „Ableger von diversen Gartenpflanzen“. Es ist ein kleiner, durchaus feiner Tausch- und Verschenkmarkt, den der Landkreis Schwandorf seinen Bürger*innen bietet. Kostenlos kann Jede*r der mag etwas einstellen – vom Plüschkrokodil bis zum Wintermantel, vom Handy bis zur Perücke. Zum verschenken, zum tauschen oder seit kurzem auch als Secondhand-Angebot.

Nach einer zufälligen Begegnung...

Weiterlesen

Dienstag, 05. November 2019

Anerkennung und Ansporn

Schon die Aufzählung aller Bereiche, in denen der Werkhof tätig ist, überfordert manche Menschen und gelegentlich sogar Journalist*innen. Umso mehr freuen wir uns, dass die MZ/Mittelbayerische Zeitung eine große Reportage über unser weitverzweigtes Unternehmen veröffentlicht hat.

Weiterlesen

Montag, 21. Oktober 2019

Unter einem Dach

Die bisher verteilten Einrichtungen des Werkhofs in Amberg sind seit kurzem unter einem Dach vereint. Bei einer kleinen Feststunde sind die neuen hinzugekommenen Geschäftsräume in der Ziegelgasse feierlich eingeweiht worden. Die Einweihung nahm Pfarrer Johannes Blohm vor.

Weiterlesen

Mittwoch, 16. Oktober 2019

Ein mutiger Neustart: Umschüler

Den Beruf zu wechseln, wenn man schon einige Jahre oder gar Jahrzehnte im erlernten Arbeitsfeld tätig war, ist fast nie einfach. Manchmal sind es gesundheitliche Gründe, warum es im bisherigen Job nicht mehr weitergeht, oder es liegen Familienzeiten vor und jemand ist lange aus dem angestammten Beruf heraus. Es kann auch sein, dass sich jemand umorientieren will, weil er mit dem alten Beruf nicht mehr glücklich wird.

Beim Werkhof finden jedes Jahr einige Menschen eine Anstellung, um sich...

Weiterlesen

Mittwoch, 25. September 2019

Lagerbereich für GWH vergrößert

Mehr Lagerfläche und eine bessere Logistik bringt der erweiterte Lagerbereich für das Schwandorfer Gebrauchtwarenhaus (GWH) mit sich. Im bisherigen Lager ist ein Teil des Platzes für die Einrichtung einer Lehrwerkstatt frei gemacht worden. Es war daher notwenig den noch bestehenden Bereich mit einem zusätzlich angemieteten Lager zu ergänzen.

Weiterlesen