Ein Unternehmen der evangelischen Kirche und Logo Diakonie

Die Fahrradwerkstatt im Auweg 32 ist ab dem 26. November dauerhaft geschlossen.

Das Team der Fahrradwerkstatt bedankt sich bei seinen Kunden und Kundinnen für das über viele Jahre entgegengebrachte Vertrauen.

Fotos:
Werkhof Geschäftsführerin Angelika Krüger, bedankte sich bei Thomas Kerler für die gute Zusammenarbeit. Im Beisein von Hildegard Eisenhut (rechts in Bild 1) überreichte sie dem langjährigen Leiter der Fahrradwerkstatt eine Torte, passend mit Fahrradmotiv.

Anschließend wurde die Fahrradwerkstatt nicht nur symbolisch geschlossen.