Ein Unternehmen der evangelischen Kirche und Logo Diakonie

Mittwoch, 13. März 2019

Ostermarkt im GWH – (k)ein Aprilscherz?!

Ostern ist für viele, nicht nur kleine Menschen, verbunden mit bunten Eiern, Osterbrot, Schinken und natürlich mit Schokolade und Süßkram. Gedacht wird an diesen Tagen der Auferstehung Christi. Ostern, auf hebräisch pessach, ist damit der größte und wichtigste Feste im Kirchenjahr. Christen feiern die Auf-erstehung und den Sieg des Lebens über den Tod.

Das wiedererwachte Leben findet sich auch in Frühlingsbräuchen und Symbolen, wie den Osterhasen und Ostereiern.
Dazu braucht es Kuchenformen, um das Osterlamm zu backen, Färbemittel für Eier und viel bunten Osterschmuck, um das Fest auch gebührend zu feiern. Da kommen jetzt die Gebrauchtwarenhäuser des Werkhofs in Spiel. Sie bieten in ihren Ostermärkten alles rund um das große Fest an. In Regensburg eröffnet der Ostermarkt des GWH heuer am 1. April. Nicht um jemanden hinters Licht zu führen, sondern weil der 1. April ein Montag ist – und da beginnen traditionell die jahreszeitlichen Aktionsangebote im Auweg. Dabei gilt wie immer: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Der Ostermarkt 2019 geht bis Gründonnerstag, 18. April.