Ein Unternehmen der evangelischen Kirche und Logo Diakonie

Mittwoch, 27. März 2019

Bling, bling - GWH klingt hawaiianisch

„Ohne Musik wäre das Leben stumm!“ Um ob des trefflichen Aphorismus von Damaris Wieser nicht in Trübsal zu versinken, gibt es zwei Möglichkeiten. Im Gebrauchtwarenhaus die Elektronikabteillung aufsuchen und nach einem modernen (Hifi) oder nostalgischen Abspielgerät (Röhrenradio) suchen, womit sich passiv Musik erleben und genießen lässt. Das ist Möglichkeit eins. Für viele Menschen viel interessanter ist Möglichkeit zwei: selbst Musik zu machen. Hier bietet sich gerade im Regensburger Gebrauchtwarenhaus im Auweg 22 eine ganz besondere Gelegenheit. Kürzlich sind hier aus einem Auftrag mehr als ein Dutzend Gitarren eingetroffen, von denen ein Großteil unbespielt, das heißt im Grunde neuwertig ist. Darunter sind mehrere akustische Gitarren, darunter hochwertige Instrumente von Höfner und Blueridge mit Koffer.

Weiter stehen drei elektrische Gitarren (Epiphone, Johnson) mit Stahlsaiten, eine Flamencogitarre,  ein schönes Banjo, Hawaiian Steel Guitar und einige ältere, gebrauchte Gitarren ohne Saiten auf einem Podium im Gebrauchtwarenhaus im Auweg 22. Weiters ist von Gurten, Instrumentenkoffern und –ständern, bis hin zu Cases einiges an Zubehör vorhanden. Ergänzt wird das schön präsentierte Equipment durch mehrere Gitarrenverstärker (Fender, Mega, Blackheart), die ebenfalls neuwertig sind. Zu besichtigen ist alles im 1. Stock des GWH.